E930 Extruder

 

 

MESSSYSTEM ZUR AUSRICHTUNG VON EXTRUDERMASCHINEN

Mit dem System können Rohre mit einem Durchmesser von mindestens 50 mm und einer Reichweite von bis zu 40 m gemessen werden. Der Laserstrahl des Senders kann mit einem absolut geraden und gewichtslosen Lineal verglichen werden: eine perfekte Ausgangslage für Präzisionsmessungen.  

Während der Ausrichtung rotieren sowohl der Detektor als auch die Spindel: So wird das System selbstkalibriert. So können Sie die Mittenachse der Spindel in Bezug zur Röhrenmitte am Eingangsende festlegen.  

 

DOKUMENTIEREN SIE IHRE MESSERGEBNISSE

Der Messwert des Detektors wird per Bluetooth® drahtlos an die Anzeigeeinheit gesendet. Dies ermöglicht ein freieres Messen. Das Messsystem verfügt über Programme, die Sie Schritt für Schritt anleiten, mit deutlichen Grafiken auf einem großen 5,7-Zoll-Farbdisplay. Sie können auch eine umfassende Dokumentation über Ihre Messaufgabe erstellen, zum Beispiel durch direkte Erzeugung von PDF-Berichten und Datenbankprogrammen für den PC.

 

VIELE GRÜNDE FÜR DIE AUSRICHTUNG

Die Getriebewellenmitte muss sich mit der Mittenachse des Extruderrohres decken. Andernfalls wird die Schraube am Ende des Einlasses gegen das Rohr gedrückt, was zu anormalem Verschleiß von Schraube und Rohr und einem erhöhten Energieverbrauch führt.

 


Durch diesen Verschleiß können auch Metallfragmente in das hergestellte Material gelangen. Es ist wichtig, dass das Extruderrohr gerade ist, sodass die Schraube das Rohr an keiner Stelle berührt, da dies zu anormalem Verschleiß führen kann und Metallfragmente in das hergestellte Material gelangen können. So hat das hergestellte Material auch eine gleichmäßigere Temperatur, was letztendlich zu einem besseren Produkt führt.

 

KOMPLETTES SYSTEM MIT ALLEN MESSPROGRAMMEN

Easy-Laser® E930 ist ein eigenständiges, vollständiges System mit einem Lasersender, einem Detektor und einer Anzeigeeinheit. Sie können es auch mit anderen Teilen unseres umfassenden Sortiments erweitern und so ein an Ihre besonderen Bedürfnissen und Anforderungen angepasstes System aufbauen, da standardmäßig alle Messprogramme enthalten sind. Ergänzen Sie es zum Beispiel mit Wellenausrichtungszubehör für andere rotierende Maschinen und Lasern zum Messen der Ebenheit.